Kritiken

Im Spiegel der Presse

„Ein Orchester auf dem Weg in eine ruhmreiche Zukunft“

schrieb die Süddeutsche Zeitung schon im Jahr 1989 über das Vorläufer-Ensemble der Heidelberger Sinfoniker, das ‚Schlierbacher Kammerorchester‘.

Zehn Jahre später, 1999, urteilte die Rhein-Neckar-Zeitung:

„Was als Studentenensemble in Heidelberg begann, kann sich heute anstandslos messen lassen mit der Weltspitze historisch orientierter Klangkörper.“

Und über Thomas Fey, den Dirigenten des Orchesters, hieß es 2006 etwa im internationalen CD-Magazin Classics Today (USA):

„Die neue CD bestätigt es nur – Fey ist und bleibt der aufregendste Haydn-Dirigent unserer Tage.“

Im Bereich CD-Kritiken finden Sie zahlreiche Rezensionen zu allen bisher erschienenen Aufnahmen des Orchesters. Hinzu kommen Konzertkritiken über Auftritte des Orchesters bei Gastspielen sowie in Heidelberg.