Aktuelles

Werkstattkonzert am 20. März 2021

Aus unseren CD-Aufnahmen bieten wir Ihnen einen Einblick in unsere Proben- und Aufnahmearbeit:
Zweites digitales Werkstattkonzert vom Samstag, 20. März 2021 live auf YouTube und hier anzuschauen.
Programm:  aus Joseph Haydns Sinfonien Nr. 3, 12, 13 und 14.
Johannes Klumpp - Moderation und Leitung
 

Unterstützung in der Corona-Zeit

Liebes Publikum,
bald sind wir ein Jahr in der Pandemie.
Wir mussten zahlreiche Konzerte und Projekte absagen – unsere Lebensader als Musiker wurde gekappt, denn wir freischaffende Künstler sind auf unser Publikum und unsere Konzerteinnahmen angewiesen.
Trotz finanzieller Schwierigkeiten nutzen wir die aktuelle Situation, um weiterhin intensiv an unserem wichtigsten Projekt zu arbeiten – der Gesamteinspielung der Sinfonien von Joseph Haydn.
 

Falls Sie uns unabhängig von der Aktion "Neuer Heidelberger Haydn" unterstützen möchten, finden Sie hier unsere Bankverbindung. Sie erhalten für Ihre Spende eine Spendenbescheinigung. Bitte teilen sie uns dafür, falls nicht schon bekannt, über unser Kontaktformular Ihre Adresse mit. Herzlichsten Dank!

Die Freiheit der Kunst

Wir unterstützen die Kunst-Lobby-Initiative "Aufstehen für die Kunst"www.aufstehenfuerdiekunst.de

Zitat: "Wir setzen uns für die Gleichbehandlung der Kunst im Kontext der Corona-Pandemie ein. Wir wollen erreichen, dass Konzertsäle, Opernhäuser und alle anderen Bühnen nicht weiter strengeren Auflagen unterworfen werden als andere Bereiche des öffentlichen Lebens, als die Kirchen und der Handel. Gleichwohl nehmen wir die Gefahren, die die Pandemie mit sich bringt, sehr ernst und distanzieren uns ausdrücklich von allen Corona-Leugnern, Querdenkern, Verschwörungsgläubigern und von jeder Form rechten Gedankenguts."

Unsere neueste CD: Salieri & Beethoven in Dialogue

Antonio Salieri (1750-1825)
1. Ouvertüre zur Kantate „Habsburg“ (1805/06)
Ludwig van Beethoven (1770-1827)
2. Introduktion zur Oper „Vestas Feuer“ Hess 115 (1803)
Antonio Salieri
3. Ouvertüre zur Oper „Cesare in Farmacusa“ (1800)
Ludwig van Beethoven
4. Terzett „Tremate, empi, tremate“ op. 116 (1802/03)
Antonio Salieri
5. Ouvertüre zu „L’oracolo muto“ (1803)* 
6. Finale zum ersten Teil von „La riedificazione di Gerusalemme“ von Niccolo Zingarelli (1805)*
*Weltersteinspielung 
 
Diana Tomsche, Sopran-Solo (2, 4, 6)
Joshua Whitener, Tenor-Solo (2, 4, 6)
Kai Preußker, Bass-Solo (2, 4, 6)
Thomas Jakobs, Tenor-Solo (2) und Chor-Tenor (6)
Thomas Dorn, Chor-Tenor (6)
Matthias Eschli, Chor-Bass (6)
Stefan Müller-Ruppert, Chor-Bass (6)
 
Heidelberger Sinfoniker
Timo Jouko Herrmann, Leitung
 
hänssler Classic
HC 20067
Aufnahme März 2020, Martin-Luther-Haus Dossenheim
Verkaufsstart : Januar 2021
Bei uns im CD-Shop bestellbar
 

Johannes Klumpp zum Künstlerischen Leiter der Heidelberger Sinfoniker gewählt

Zur Saison 2020/2021 haben wir den Dirigenten Johannes Klumpp zu unserem künstlerischen Leiter ernannt. Er tritt damit die Nachfolge unseres Gründers Thomas Fey an.
Im Zentrum der Zusammenarbeit der nächsten Jahre wird der Komponist Joseph Haydn stehen. Mit der Einspielung von zwei CDs wurde die Vollendung unserer Gesamteinspielung aller Haydn-Sinfonien in den letzten Wochen bereits in Angriff genommen und soll innerhalb der nächsten 7 Jahre vollendet werden!

Johannes Klumpp wurde in Weimar ausgebildet und ist Chefdirigent des Folkwang Kammerorchesters Essens sowie Künstlerischer Leiter der SommerMusikAkademie Schloss Hundisburg. Als Gastdirigent dirigierte er namhafte Orchester wie das Dresdner Festspielorchester, das Stuttgarter Staatsorchester, das mdr-Sinfonieorchester, die Düsseldorfer Symphoniker, das Stuttgarter Kammerorchester und viele andere.
www.johannesklumpp.

Neue Konzertorte in und um Heidelberg

Seit August 2019 ist die Heidelberger Stadthalle wegen Sanierung für mindestens 2 Jahre geschlossen.
Unsere jeweils aktuelle Spielstätte während der Schließung der Stadthalle entnehmen Sie bitte dem Konzertkalender!
 

Familientickets für unsere Konzerte!

Für Familien bieten wir spezielle Familientickets an: Kinder (bis 18 Jahre) einer Familie bekommen je ein Ticket zu 5 € in allen Kategorien, eine erwachsene Begleitperson zahlt 15 €, die zweite erwachsene Person den vollen Preis.

Diese Ticketbuchung ist über die örtlichen Vorverkaufsstellen und über unser Servicebüro möglich.

Kulturparkett Rhein-Neckar

Die Heidelberger Sinfoniker sind Partner des Kulturparkett!
Das Ziel von Kulturparkett Rhein-Neckar ist eine niedrigschwellige Kulturvermittlung, um auch jenen Zugang zu Kulturangeboten zu verschaffen, denen dies bisher aus finanziellen Gründen unmöglich ist.
 

CD-Versand kostenfrei!

Wir liefern Ihnen unsere CDs innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Besuchen Sie unseren CD-Shop!

Besucher
Online:
2
Besucher heute:
15
Besucher gesamt:
7.404
Zugriffe heute:
18
Zugriffe gesamt:
8.628
Besucher pro Tag: Ø
25
Zählung seit:
 20.06.2020