Festliches Neujahrskonzert "Nachtzauber"

01.01.2021
Palatin Wiesloch, entfällt!

(Mit Einladung zum Sekt in der Konzertpause)
Der Sektausschank ist coronabedingt unsicher - wir lassen uns etwas einfallen!
 
Programm:
 
E. Elgar: Chanson de Nuit op. 15 Nr. 1
F. Mendelssohn Bartholdy: Ouvertüre zum Schauspiel „Ein Sommernachtstraum“ op. 21
V. Bellini: „Casta Diva“ aus „Norma“
J. Strauß II: „Nachtfalter“ – Walzer op. 157
V. Bellini: „Ah non credea mirarti“ aus „La Sonnambula“
C. M. Ziehrer: „Die beiden Nachtigallen“ – Polka française op. 128
A. Dvořák: „Silberner Mond“ aus „Rusalka“ op. 114
P. Lincke: Glühwürmchen-Idyll aus „Lysistrata“ und „Schlösser, die im Monde liegen“ aus „Frau Luna“
E. Grieg: „Morgenstimmung“ aus „Peer Gynt“ – Suite Nr. 1 op. 46
E. Elgar: Chanson de Matin op. 15 Nr. 2
 
 
Stefan Müller-Ruppert - Moderation
Samuel Mariño - Sopran
Michael Hofstetter - Leitung
 
die Karten zu 60€/50€/40€ sind derzeit nur über unser Servicebüro erhältlich
Die Abendkasse öffnet 1h vor Konzertbeginn
 
Rentner: Ermäßigung bis zu 5€
Schüler, Auszubildende und Studenten bis 27 Jahre: Karten zu 12€
Schwerbehinderte ab 80% Behinderung (auch mit B im Ausweis): 25% Ermäßigung. Rollstuhlfahrer und Begleitperson erhalten ein reguläres Ticket für zwei. Für diese Karten sind die Ausweise beim Kauf bzw. am Einlass vorzulegen. Familientickets: alle minderjährigen Kinder einer Familie zu 5€, eine erwachsene Begleitperson zu 15€, alle weiteren Erwachsenen zum regulären Preis; es müssen dabei mindestens 2 Erwachsenen-Tickets gebucht werden

Falls Sie auf eine Ermäßigung verzichten möchten, um die Heidelberger Sinfoniker in der derzeitigen schwierigen Zeit zu unterstützen, sind wir Ihnen äußerst dankbar!

Zurück